Aufrufe
vor 2 Monaten

Cultous 22-08

KUNSTWERKE AUF SEIDE

KUNSTWERKE AUF SEIDE NEUE SCHALS & TÜCHER Ein edler Seidenschal oder ein Tuch können Ihrem Outfit das gewisse Etwas verleihen – insbesondere diese neuen Textilien, die alle mit Motiven aus großen Kunstwerken bedruckt wurden! Ob Sie nun einen dunkelblauen Schal mit dem beliebten Motiv der Ginkgoblätter bevorzugen oder sich lieber in kräftigeren Farben kleiden wie mit dem Schal nach Franz Marcs »Die roten Pferde«, Seide ist immer eine gute Wahl, denn dieses Material kann kühlen, wenn es warm ist, und wärmen, wenn Sie frösteln. Für alle: 100 % Seide Mehr Textilien im Onlineshop TUCH van Gogh »Mandelbaum«, blau 100 × 100 cm Nr. 1136305 89,00 Euro SCHAL »Fabergé Ginkgoblatt« 150 × 35 cm Nr. 1137158 49,95 Euro TUCH Marc »Die roten Pferde« 100 × 100 cm Nr. 1136313 89,00 Euro SCHAL »Buchliebhaberinnen« 180 × 55 cm Nr. 1137522 69,95 Euro PASHMINA-STOLA »Art déco« 180 × 50 cm Nr. 1320076 129,00 Euro SCHAL-RING Mackintosh »Rose« Ring 3 cm breit, 2,5 cm tief, Emailledekor Ø 5 cm, rhodiniertes Kupfer Nr. 1159631 19,95 Euro SCHAL Mondrian »Komposition« 170 × 44 cm Nr. 1182781 89,00 Euro 6 Das ganze Sortiment: www.cultous.de

MODESCHÖPFER GUSTAV KLIMT DES KÜNSTLERS MALERKITTEL Gustav Klimt (1862–1918) entwarf den indigoblauen Malerkittel als geschlechtsneutrales Gewand und trug es beim Arbeiten und in seiner Freizeit. Er skizzierte verschiedene solcher Hemdkleider, meist aus Leinwandstoff, die er von seiner Lebensgefährtin Emilie Flöge (1874–1952), einer Modedesignerin mit eigenem Salon, schneidern ließ. Ein wunderbares Kleidungsstück für Herren und Damen, ganz im Stil der Reformkleidung, aber auch ein originelles Weihnachtsgeschenk für Maler und Kunstliebhaber, das wir extra für Sie haben nähen lassen. DIETZ-GICLÉE GUSTAV KLIMT »Komposition Stoclet-Fries« (1905–1909) Der belgische Unternehmer Adolphe Stoclet gab 1905 ein Haus, das »Palais Stoclet«, bei dem Architekten Josef Hoffmann in Auftrag, der dieses zusammen mit Künstlern und Freunden der »Wiener Werkstätte« ausstattete: Gustav Klimt übernahm die Gestaltung eines dreiteiligen, aus 15 Teilelementen bestehenden Mosaikfrieses für den Speisesaal. Drei Hauptmotive sehen Sie nun vereint auf einer hervorragenden Dietz-Giclée mit Echtvergoldung! 64 × 98 cm, mit partieller 22 Karat-Echtvergoldung, gerahmt mit goldener Echtholzleiste, lim. auf 990 Expl. Nr. 1401394 495,00 Euro KAFTAN & KLEID »Wiener Werkstätte« Das Kaftan-Design geht auf Koloman Mosers »Flächenmuster« zurück, das er 1899 in Schwarzweiß gestaltete. 131× 99 (gesamt) bzw. 74 cm (Abnäher), Einheitsgröße M–XL, Baumwoll-Popeline, Kordel, 30 Grad-Wäsche Nr. 1296523 89,00 Euro GUSTAV KLIMTS »Malerkittel« 130 × 68 cm, Ärmel 69 cm, Einheits - größe M–XL, 2 Taschen, 60 % Leinen, 40 % Baumwolle, Trockenreinigung Nr. 1296132 128,00 Euro * aufgehobener gebundener Ladenpreis GUSTAV KLIMT AT HOME 23,5 × 27 cm, 176 S., zahlr. Abb., geb., Text engl. Nr. 1274040 Statt 30,00 Euro* nur 14,95 Euro Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 7

Copyright © 2015-2022 Cultous